Liebe Gäste,

wenig überraschend, aber allzu schnell stehen wir vor der nächsten zwangsweisen Schließung unseres Hotels und somit auch unseres Gastronomiebetriebes. Auf Anordnung der Deutschen Bundesregierung werden Restaurants sowie Übernachtungsangebote, die dem touristischen Zweck dienen, ab dem 2. November 2020 bis mindestens Ende des Monats geschlossen. Da unser Hotel für Heimat, Ruhe und Boden steht und wir Ihnen verehrte Gäste ein Heimatrefugium sondergleichen bieten möchten, das vor allem der Erholung dient, sehen wir davon ab, unser Gut Steinbach rein für potenzielle Geschäftsreisende geöffnet zu lassen. Kosten und Aufwand stehen hier in keinem Verhältnis, zumal wir Geschäftsreisenden so nicht den Service und das kulinarische Angebot bieten können, welches Sie von uns gewohnt sind.

Wir bedauern sehr, dass wir Ihnen im November unser Gut Steinbach nicht als Urlaubsdestination anbieten dürfen, hielten wir uns doch an alle Hygiene- und Sicherheitsauflagen und hatten keine Ansteckungen bei Gästen und Mitarbeitern zu verzeichnen. Stattdessen blicken wir mit freudigem Optimismus auf ein familiäres Beisammensein an Weihnachten und Silvester, für welches wir unser Haus in den kommenden, langen Wochen der ausbleibenden Gastfreundschaft, auf Hochglanz polieren werden.  

Selbstverständlich stehen wir Ihnen bis zu unserem Wiedersehen sowohl telefonisch als auch per E-Mail für kommende Urlaubsbuchungen zur Verfügung. Außerdem planen wir auf unseren Social-Media Kanälen verschiedene Formate, die Sie unser Heimatrefugium nicht vergessen lassen.

Mit herzlichen Grüßen aus Reit im Winkl,

Ihre Familie Graf von Moltke mit allen Gutsgeistern